unsere kleine Geschichte - la nostra picola storia

Am 01. April 1967 öffnete das „Cortina d’Ampezzo“ zum ersten Mal seine Pforten für das Pfungstädter Publikum.
Bald kehrte man gerne bei Giovanni ein und genoss ein wenig italienisches Flair.

Seit 1992 haben die Kinder der Familie Corte die Verantwortung übernommen, die Tradition des Hauses weiterzuführen.
Von Beginn an erfreute sich unser Lokal steter Beliebtheit und wurde auch über die Grenzen Pfungstadts hinaus zu einem
bekannten kulinarischen Treffpunkt. Das ehrt uns sehr und wir haben es uns zum Ziel gemacht,
Ihr entgegengebrachtes Vertrauen durch beste Qualität zu würdigen.

Wir freuen uns Ihnen ein reichhaltiges Sortiment an italienischen Speisen und Getränken
anbieten zu dürfen, das wir größtenteils selbst aus Italien einführen.
So sind unsere Nudeln eine Spezialität aus Castillion Fiorentino (Toskana), ebenso wie z.B. unser Parmesankäse
aus Reggio Emilia (Emilia Romagna) stammt und Kenner wissen den Unterschied zwischen Parmesankäse
und Parmiggiano Reggiano sehr wohl zu schätzen.

Nicht zuletzt möchten wir erwähnen, dass unser eigens importiertes Weinsortiment auf Spitzenweinen basiert,
deren Qualität durch zahlreiche Auszeichnungen der Fachwelt (Gambero Rosso / Vinitali / Prowein) bestätigt worden sind.
Scheuen Sie sich nicht nachzufragen, unsere Mitarbeiter bieten Ihnen auch je nach Saison wechselnde Speisen an
oder nehmen Ihren besonderen Wunsch entgegen, den wir selbstverständlich gerne für Sie zubereiten.

Wir wünschen Ihnen angenehme Stunden und einen guten Appetit!

Ihr
Gianmario Ugo Corte Coi 

Ristorante
Cortina d'Ampezzo